0
Rezepte Vegetarische Gerichte

Zucchini – Haferflocken Laibchen

600 g grob geraspelte Zucchini

1 Zwiebel klein gehackt

200 g Kartoffeln roh geraspelt

1 Knoblauchzehe

2 Eier

200 g Haferflocken Feinblatt

50 g Bergkäse gerieben

Salz, Pfeffer

Öl zum Braten

Zucchini waschen und mit Schale grob raspeln. Kartoffeln schälen und ebenfalls raspeln. In eine Schüssel geben und kurz stehen lassen. Mit beiden Händen die überschüssige Flüssigkeit nun aus Kartoffeln und Zucchini auspressen. Knoblauchzehe pressen und die restlichen Zutaten zufügen. Alles gut verrühren. Je nachdem wieviel Flüssigkeit noch in der Masse war bei Bedarf Haferflocken zugeben. Es sollte ein leicht klebriger Teig entstehen. Am besten kurz ziehen lassen und dann Haferflocken zufügen. Die Laibchen in etwas Öl goldbraun braten. Mit Salat und Joghurt-Kräutersauce servieren.

 

 

 

Ähnliche Beiträge...

Keine Kommentare

Kommentar hinterlassen