0
Rezepte

Zitroniges Soulsistahuhn

Zutaten:

1 Brathuhn
2 – 3 Biozitronen
2 Knoblauchzehen
Salz
Pfeffer
etwas Olivenöl
bei Bedarf Brathuhngewürz
3 – 4 EL Butter
4 große festkochende Kartoffeln
Rosmarin
Der erste Schritt zu diesem herrlichen Gericht ist, die Kartoffeln vorzubereiten. Dazu schneide ich sie mit gewaschener Schale in grobe große Stücke. Mit 1 Ganzen Zitrone und den ungeschälten Knoblauchzehen max. 12 min kochen.
Abseihen und die gekochte Zitrone vorsichtig mit einem Zahnstocher mehrmals einstechen. Die Kartoffeln mit Rosmarin würzen und beiseite stellen. Die Zitrone in das küchenfertige Huhn schieben. Danach löse ich noch etwas die Haut vom Huhn und stecke noch 3 – 4 dünne Scheiben Zitronen und etwas Butter unter die Haut. Dabei aufpassen, dass sie nicht reißt. Außen mit Olivenöl einreiben, und gut mit Salz und Pfeffer würzen, wer mag kann auch Brathuhngewürz nehmen. Bei 180 – 200 Grad ca. 45-55 min braten danach die Kartoffeln hinzufügen und weitere 45  min braten. ( je nach Ofen)
Mit einem knackigen Salat servieren.
Guten Appetit

Eure Soulsistakitchen

Ähnliche Beiträge...

Keine Kommentare

Kommentar hinterlassen