0
Rezepte

Zitronenkuchen mit weißer Schokoglasur, Gojibeeren und Pistazien

Dieser Beitrag enthält Werbung

Keine Zeit zum Backen?? Plötzlich kündigt sich Besuch an?? Mit diesem Zitronenkuchenrezept könnt ihr bei euren Gästen punkten. Auch wir als Foodblogger und Koch- Backliebhaber müssen manchmal auf Trick 17 zurückgreifen. Diese frische verfeinerte Variante des Zitronenkuchens ist schnell und einfach zubereitet. Verfeinert mit Schokolade und Superfood Gojibeere und Pistazie ist er nicht nur ein Genuss für den Gaumen sondern auch für das Auge ein Hingucker. Das Rezept wird gemeinsam mit ÖLZ Meisterbäcker umgesetzt.

REZEPT:

4-6 Personen

Dauer der Zubereitung: 20 min

Zitronenkuchen mit Schoko-Superfoodgarnierung

1 Ölz Zitronenkuchen

100 g weiße Kuvertüre

25 g Pistazien

25 g Gojibeeren

1 EL Kokosöl

Den Zitronenkuchen auf eine größere Platte geben. Die weiße Kuvertüre über einem Wasserbad erhitzen. Sobald sie zu schmelzen beginnt, das Kokosöl zufügen und unter ständigem Rühren völlig schmelzen. Die warme Glasur über den gesamten Kuchen gießen. Mit Gojibeeren und Pistazien bestreuen. Etwas abkühlen lassen und genießen.

 

Eure Soulsistakitchen

 

 

Ähnliche Beiträge...

Keine Kommentare

Kommentar hinterlassen