0
Mazedonische Bohnen auf getoastetem Weißbrot
Rezepte

Mazedonische Bohnen auf getoastetem Weißbrot

4 Personen

1 Zwiebel

4 Knoblauchzehen

1 TL Paprikapulver geräuchert

2-3 EL Balsamicoessig

2 Dosen dicke weiße Bohnen ( 400g)

1 Dose geschälte Tomaten

Worcestersauce

Chilipulver

4 dicke Scheiben Weißbrot ( etwas fester in der Konsistenz)

Parmesan zum Bestreuen

Rosmarin

Olivenöl

 

Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden. Mit einem Schuss Öl in eine ofenfeste Pfanne geben und rösten. Zwiebel hacken und gemeinsam mit dem Paprikapulver in zu dem Knoblauch in die Pfanne geben. 10 – 15 min anschwitzen und rühren bis eine schöne sämige Masse entsteht. Mit dem Balsamicoessig ablöschen und verkochen lassen. Die Bohnen mit etwas Bohnenwasser zufügen. Die geschälten Tomaten grob hacken und ebenfalls mit in der Pfanne geben. Das Ganze mit der Worcestersauce würzen und 5 Minuten erhitzen und abschmecken.

Ein Blatt Backpapier zerknüllen und mit Wasser gut befeuchten, dann über den Bohnen ausbreiten und für 50 – 60 Minuten im Rohr bei 160 Grad Heißluft schmoren.

Die Brotscheiben mit etwas Butter in einer Pfanne gut anrösten. Die Bohnen darauf verteilen und mit Parmesan und Rosmarinnadeln garnieren.

Eure Soulsistakitchen

 

Ähnliche Beiträge...

Keine Kommentare

Kommentar hinterlassen