0
Rezepte Suppen

Kürbis Apfelsuppe

½ Hokkaidokürbis

1 Kartoffel

1 Zwiebel

Butter zum Anbraten

Pfeffer

Salz

Gemüsebrühe

1 Zweig Liebstöckel

100 ml Weißwein zum Ablöschen

1 Kleiner säuerlicher Apfel

Kürbiskerne

Kernöl

 

Zwiebel klein hacken und in Butter anschwitzen. Den Kürbis in grobe Würfel schneiden und mitrösten. Kartoffel und Apfel schälen, entkernen, ebenfalls grob schneiden und mitbraten.

Mit dem Weißwein ablöschen und mit Wasser aufgießen. So lange kochen bis alle Zutaten ganz weichgekocht sind. Mit Salz, Pfeffer und Gemüsebrühe würzen. Den Liebstöckel abzupfen, klein hacken und zur Suppe geben. Alles gut pürieren. Ich verwende immer etwas weniger Wasser und gebe erst zum Schluss Wasser nach um die gewünschte Konsistenz zu erhalten. Mit Kürbiskernen und Kürbiskernöl garnieren. Wer mag kann die Suppe mit Milchschaum noch verschönern

Ähnliche Beiträge...

Keine Kommentare

Kommentar hinterlassen