0
Rezepte

Kohlrabischnitzel

3 Suppenteller

1 Teller mit Vollkornbrösel

1 Teller mit 2 Eiern und 1 Handvoll geriebener Parmesan

1 Teller mit Mehl

1 – 2 Kohlrabi

Da mir bei Panade immer etwas übrig bleibt, gibt es keine genauen Gewichtsangaben 🙂

Den Kohlrabi schälen und in Scheiben schneiden. In Salzwasser bissest kochen. Abseihen und kurz etwas abkühlen lassen. In Mehl und Ei wälzen. Die gesamte Scheibe muss bedeckt sein. In den Bröseln wälzen und gut festdrücken. In etwas Öl goldbraun braten. Mit Salat servieren. Sie schmecken auch kalt ausgesprochen köstlich.

Eure Soulsistakitchen

 

Ähnliche Beiträge...

Keine Kommentare

Kommentar hinterlassen