0
Fischgerichte Rezepte

Fisch Burger

je nach Größe ca. 10 Pattys

50 g Zwiebeln

1 Knoblauchzehe

650 g Fisch (Polardorsch TK, angetaut)

1 dicke Scheibe Weißbrot oder 1 Semmel in Würfel geschnitten

150 g Garnelen angetaut

20 g Fischsauce

2 TL Salz

1 TL Pfeffer

1 Ei

1 EL Milch

6 EL Paniermehl

Salat

Gurke in Scheiben

Tomaten in Scheiben

Burger Brote

 

Limetten Mayonnaise

 

5 EL Mayonnaise Leicht

20 g Kapern eingelegt

2 Bio Limetten

1 TL Lustenauer Senf scharf

 

Zwiebel schälen und in ganz feine Würfel schneiden. Den Knoblauch ebenfalls ganz klein hacken. Die angetauten Fischfilets und Garnelen in einer Küchenmaschine oder Blitzhacker zerkleinern. Semmel in Würfel schneiden. Die Fischmasse in eine Schüssel geben. Semmel, Fischsauce, Salz, Pfeffer und etwas Limettensaft zugeben. Gut durchmischen.

Mit feuchten Händen Burger Pattys formen und diese 30 min im Kühlschrank kaltstellen. Das Ei und 1 EL Milch verquirlen. Die Burger zuerst im Ei wenden und dann im Paniermehl. Die Pattys von beiden Seiten goldbraun anbraten.

Die Mayonnaise mit den Kapern dem Saft einer Limette und dem Senf mit einem Stabmixer cremig pürieren.

Die Burger Buns nach Anleitung backen. Die Unterseite mit der Mayonnaise bestreichen. Mit Salat, Gurke und Tomaten belegen. Fisch Patty oben drauf. Wer möchte kann noch mit Sauce toppen.

 

 

 

Ähnliche Beiträge...

Keine Kommentare

Kommentar hinterlassen