0
Rezepte Vegetarische Gerichte

Blumenkohlcurry mit Pitabrot

Curry:

1 Blumenkohl

400 ml Kokosmilch

1 Schalotte

2 Zucchini

1 Karotte

Salz, Pfeffer

1 Prise Kurkuma

3 – 4 EL Bananencurry ( je nach Geschmack )

1 Gemüsebrühwürfel

Pitabrot:

250 g Mehl

1/2 Pkg Trockenhefe

150 ml lauwarmes Wasser

1 TL Salz

2 EL Olivenöl

Sesam

Die Hefe mit lauwarmem Wasser anrühren. Unter Rühren das Mehl mit einer Prise Salz zufügen, und mit einer Küchenmaschine zu einem geschmeidigen Teig rühren. In einer Schüssel zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 min gehen lassen. Auf einer mit Mehl bestreuten Arbeitsfläche kurz durchkneten und zu Pitabroten formen. Mit Olivenöl bepinseln, mit Sesam bestreuen. Bei 180 Grad 20 – 25 min backen.Den Blumenkohl in kleine Röschen teilen und in etwas Salzwasser bissfest garen. Zucchini in Scheiben schneiden und gemeinsam mit der Schalotte, ebenfalls in Scheiben geschnitten, anbraten. Den Blumenkohl abseihen und ebenfalls mit anrösten.  Karotten schälen und schneiden. Das Gemüse mit Kokosmilch ablöschen und die Karotte hinzufügen. Mit Salz, Pfeffer, Bananencurry, Kurkuma und Gemüsebrühe gut würzen. Das Curry etwas ziehen lassen und bei Bedarf nachwürzen. Gemeinsam mit Pitabrot servieren.

Eure Soulsistakitchen

 

Ähnliche Beiträge...

Keine Kommentare

Kommentar hinterlassen