0
Blogspot

Gewürze

„Mit Gewürzen kann man sich die Welt ins Haus holen“

Nie war die Auswahl größer als heutzutage. Der Umgang und die Verwendung mit den verschiedensten Aromen ist lange schon Tradition in den Küchen der Welt.
Die Kreuzzüge brachten damals den ersten richtigen Schwung in die Geschichte des Gewürzhandels, aber schließlich waren es Entdecker, die speziell aus Indien, China, Afrika und Südamerika die Revolution des Geschmacks nach Europa brachten.
Heute sind Gewürze nicht nur bekannt für ihren Geschmack und die Aromen die sie mitbringen, nein, sie sind unter anderem auch Stimmungsaufheller, Heilmittel, Superfood und ein wahnsinnig großes Experimentierfeld für junge Köche und Kochbegeisterte.
Die schrägsten Kombinationen werden getestet, und dabei kommen erstaunlich gute Ergebnisse zum Vorschein. So kommt es immer wieder zu interessanten und aufregenden Neuinterpretationen von alten Klassikern.
Gewürze haben einen sehr hohen Stellenwert, denn sie sind oft die unverkennbaren Aushängeschilder der unterschiedlichen Kochkulturen. Auch die heutige vegetarische und vegane Küche wird vor allem durchs würzen aufgepeppt.
Sie sind somit einer der wichtigsten Bausteine um mit ein paar einfachen Grundzutaten ein herrliches Gericht zaubern zu können.
Genau das ist mein Motto „ Ohne Gewürze, kein Kochen „
Man darf mutig sein und ausprobieren, unser Gaumen sollte überrascht werden wenn etliche Aromen im Mund explodieren. So sollte Essen sein, nämlich manchmal abenteuerlich und anders als wir es gewohnt sind.
Ihr werdet noch mehr und detailliertere Blogspots über Gewürze von mir kriegen, denn sie sind meine Leidenschaft und werden in großer Vielfalt in meiner Küche verwendet.
Also viel Spaß, seid mutig und vor allem bringt „SoulSpice“ in eure Küche.

Eure Soulsistakitchen

Ähnliche Beiträge...

Keine Kommentare

Kommentar hinterlassen