0
Blogspot

Jura meets Soulsistakitchen

Jura-Kaffee und die dahinter stehenden Kaffeemaschinen sind bekannt für Ihre hohe Qualität. Durch einen wundervollen Zufall ist nun eine Kooperation entstanden, die durch Leidenschaft und Kreativität besticht: meine Leidenschaft für gute Gerichte und die Kreativität Neues zu erschaffen. Und die Leidenschaft und Kreativität von Jura, die gepaart mit Präzision, Qualität und Zuverlässigkeit ist.

 

Wir haben nun seit Juni die Jura-Maschine Z8 Diamond Black mit separatem Milch-Cool-Control für extra Schaum oder Milch für den Cappuccino in unserem Geschäft stehen. Lange Jahre waren wir gute Kunden eines Mitstreiters von Jura. Doch nun sind wir auf den wahren Kaffee-Geschmack gekommen. Ich liebe es am Morgen als erstes einen guten Kaffee zu trinken. Zweimal Knöpfchen drücken und schon ist mein perfekter morgendlicher Cappuccino bereit. Mit einem perfekten Milchschaum! Herrlich…

 

Samstags ist immer ein spezieller Tag in unserem Geschäft, denn die ganze Familie ist dann da. Inzwischen ist es zum Ritual geworden früher da zu sein, und zuerst im Freien in aller Ruhe gemeinsam einen Kaffee zu trinken. Wir haben auch einiges an verschiedenen Kaffeebohnen schon ausprobiert. Das ist natürlich eine Wissenschaft für sich. Wir müssen hier aber nochmal ein riesiges Kompliment an Jura machen, denn sie haben auch die verschiedensten Kaffeesorten im Sortiment. Diese sind perfekt auf jegliche Bedürfnisse der unterschiedlichsten Kaffeetrinker abgestimmt. Ob stark oder mild, ob für Espresso-Trinker oder Latte-Macchiato-Geniesser ist alles dabei. Wir haben unseren Favoriten bereits entdeckt: den Impressa in der Farbe Rot. Tolle Intesität, mittlere Röststufe, mit einer Bohnenmischung aus Mexico, Brazilien und Uganda.

Eine Investition, die sich vollends auszahlt: purer Kaffeegenuss in höchster Qualität, Eleganz und vollem Genuss.

 

Ähnliche Beiträge...

Keine Kommentare

Kommentar hinterlassen