0
Blogspot

Auf der Suche nach gutem Brot….

Wer kennt das nicht!?! Es stellt sich immer wieder als sehr schwierig dar, heutzutage wirklich gutes, gesundes Brot zu kaufen. In Vorarlberg hatte ich das Glück auf eine Bäckerei zu stoßen, die all meine Anforderungen erfüllte. Nun wollte ich das auch hier in Oberösterreich und habe die Bäckerei Gradwohl für mich entdeckt. Obwohl ich sehr gerne selber Brot backe, Getreide selber mahle und mir das auch Spaß macht, fehlt auch mir die Zeit das immer selber zu erledigen. Deshalb zurück auf die Homepage der Bäckerei Gradwohl. Schon zu Beginn hat mich der Aufbau und das Design der Homepage sehr angesprochen und siehe da es gibt tatsächlich einen Onlineshop. Die Bäckerei ist ein burgenländischer Familienbetrieb und wurde bereits 1959 gegründet. Über die Jahre beschäftigte man sich intensiv mit der Backkunst und der Weitergabe des Handwerks in der Familie. Was mir persönlich so gut gefällt, ist die Achtsamkeit im Umgang mit den Backwaren und das großer Wert auf Bioprodukte und Vollkornprodukte gelegt wird. Auch das Know- How über einzelne Getreidesorten finde ich ganz toll und sehr informativ zum Nachlesen auf der Homepage. Die Juniorchefs sind auch fleißig mit am Werk in der Bäckerei Gradwohl und somit ist ein moderner aber absolut Traditionsbewusster Betrieb entstanden. Der Onlineshop ist super gegliedert und man findet sich gut zurecht. Mit dem Suchfilter kann man Zutaten eingeben die nicht enthalten sein sollten, was auch für Allergiker ganz toll ist. Meine Bestellung wurde prompt geliefert. Und hier ist auch die Verpackung nochmals erwähnenswert. Denn hier wird beim Versand Wert daraufgelegt, dass Mineralstoffe, Vitamine und Spurenelemente erhalten bleiben. Die Bäckerei hat einen Weg gefunden eine vollkommen chemiefreie Haltbarmachung zu ermöglichen, nämlich einfach nur schonend hitzesterilisiert bei 110 Grad, und somit hält sich das Brot auch auf dem Weg mit der Post über ganz frisch. Ich habe einige Stücke gleich aufgebacken und sie waren wirklich ganz toll im Geschmack und der Konsistenz. Den Rest habe ich eingefroren und diese erst später aufgebacken, was ebenfalls an der Frische oder dem Geschmack nichts verändert hat. Wir sind ganz große Fans und ich finde die Produkte halten ihr Versprechen definitiv. Meine nächste Bestellung ist bereits geordert und ich kann die Bäckerei Gradwohl nur weiterempfehlen.

Eure Soulsistakitchen

(Dieser Beitrag enthält Werbung)

Ähnliche Beiträge...

Keine Kommentare

Kommentar hinterlassen